Unsere Sternchen

Unser Verein steht für den Breitensport und unsere Basketballabteilung gehört mit 416 Mitgliedern zu den 5 größten Basketballvereinen bzw. -sektionen in Berlin (Stand 10. Januar 2019). Bei uns werden für Alle die Bedingungen geschaffen, in zwei Richtungen zu gehen. Zum einen haben wir einen großen Freizeitbereich, in dem vor allem aus Spaß an der Freude gespielt wird. Zum anderen gibt es den Spielbetriebsbereich, in dem ambitionierte Kinder-, Jugend- und Erwachsenenteams in den Ligen von Berlin vertreten sind. Mit diesem offenen Konzept haben wir es unseren fünf ehrgeizigen, zielstrebigen und lernwilligen Sternchen ermöglicht, im Leistungsport Fuß zu fassen. Das inspiriert auch heute unsere Nachwuchsspieler.

Oliver Mackeldanz spielt in der Saison 2018/19 für das Team Science City Jena weiter. Olli hat vor, sich mit seinem erfolgreichen Spiel in der BBL durchzusetzen.


 

 

 

 

Oli spielt beim ersten Streetballturnier des PankowFestival.

 

 

Lena Gohlisch, geb. 1993, die Teilnehmerin an der Europameisterschaft mit dem DBB-Team U20 im Juli 2013 in der Türkei/Samsun. Zurzeit spielt sie für das Team TK Hannover in der Damen-BBL

 

David Brembly, geb. 1993, der Teilnehmer an der Europameisterschaft mit dem DBB-Team U20 im Juli 2013 in Estland/Tallinn. Die Saison 2018/19 spielt er für das Team MBC Weißenfels in der BBL. David Brembly beim Dunkcontest der BBL in der Saison 2015/16.

Bill Borekambi

Team: wiha Panthers Schwenningen in der 2. BBL ProB     der Saison 2018/19                                                          Position: PF
Nummer: 21
Geburtstag: 25.05.1992
Größe: 1,98 m
Nationalität:  Deutschland

Shawn Tyrell Gulley

Team: FC Schalke 04 Basketball in der 2. BBL ProA                der Saison 2018/19
Position: SF
Nummer: 23
Geburtstag: 16.09.1993
Größe: 1,94 m
Nationalität:  Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

2.03.2006
Die ersten Medaillen bekam Pfeffer! Kommendes Wochenende sind die Endrunden U 16 bis U 20

Heute wurde in der Malmöer Straße die erste Jugendmannschaft geehrt. Den dritten Platz der Berliner Meisterschaft der männlichen U14 erreichte das Team des SV Pfefferwerk. Coach Vladimir Vnukov und seine sichtlich stolzen Jungs schlugen im letzten Rundenspiel den TSV Rudow, der damit den fünften Platz erreichte. Auf dem Bild fehlt allerdings das einzige Mädchen in der mU14 Oberliga Lena Gohlisch krankheitsbedingt und ließ sich hier von ihrem Vater vertreten. (Insert im Original)
Der Jugendausschuß des BBV gratuliert herzlich.

 

Das Teamfoto entstand nach dem Aufstieg in die Oberliga mu20 JG 1985/86

 

Fragen an Vladimir Vnukov

Tel: 030/31800718, Mobil: 0172/7881393

Email: vnukov@pfeffersport.de