Weihnachsturniere der Pfefferbaskets

Nicht nur unsere eigenen Turniere – MINIPfefferbaskets am Sonntag und Jugendliche &Erwachsene am Dienstag – waren wieder ein toller Abschluss zum Jahresende für unsere Basketballer. Vorneweg (am 9.12.2018) nahmen auch noch zwei Teams am zum ersten Mal ausgetragenen 3×3 Turnier in der Max-Schmeling-Halle teil. 

Fast 100 Teams waren insgesamt am Start: ein voller Erfolg! Im Feld der 3×3- Anfänger / U12 spielten unsere Jungs aus (U9 bis U12) flott mit und erreichten jeweils die Halbfinale ihrer Gruppen. Weil es nicht alle Jahre vorkommt, sei es erwähnt: auf dem Weg dahin mussten wir uns an den Alba-Teams dieses Felds vorbeispielen!

Im Frühjahr waren wir noch stolz auf ein 12:24 zur Halbzeit …. aber dass darin eine Weissagung für einen möglichen Sieg in der Weihnachtszeit steckte: wer hätte das geahnt!

Am Ende standen ein 3. und ein 4. Platz und ein super Turniererlebnis für unsere Pfefferbaskets.

 

 

 

 

 

 

In eigener Halle ging es dann am 15. und 18. 12. 2018 ordentlich zur Sache beim jährlichen Weihnachtsturnier der Pfefferbaskets. Zwei Termine waren dieses Jahr nötig geworden, weil der Minibereich mit über 100 Mitgliedern und zwei Turnierfeldern U10 und U12 mit je acht Teams einfach nicht mehr zeitlich ins traditionelle Turnier unter der Woche einzuplanen war. Und um ganz ehrlich zu sein: wahrscheinlich wollte der Weihnachtsmann einfach den Großen keine Geschenke abgeben … denn die können sich was kaufen! Oder?

Vielen Dank an dieser Stelle auch unseren engagierten Eltern, ohne die so ein Erlebnis für die Kinder nicht zu stemmen gewesen wäre! Weiter so!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und vielleicht lag es eben an der Abwesenheit des Weihnachtsmanns bei den Großen – aber obwohl berichtet wird, dass am 18.12. von 16 Uhr bis spät am Abend gepunktet wurde: leider gibt es bisher kein einziges Foto davon!

Da gilt dann einfach: dabeisein ist alles!!!