Unsere Jüngsten spielen ein tolles Turnier

Die Pepper Girls in der Gruppe U11 und die Red Hot Chilli Checkers in der Gruppe U13 sind die diesjährigen Sieger bei unserem 2.SGBBM!, dem Mini Basketball Turnier an der Senefelder Grundschule.

Die Pepper Girls setzten sich gegen die punktgleichen Viktoria Boys (10:10 im direkten Vergleich) aufgrund des besseren Korbverhältnisses durch – das ging vor allem zu Lasten der in ihrem ersten Turnier überhaupt spielenden Surprise Giants, die im letzten Spiel des Tages von unseren gut eingespielten Mädels mit 17:5 regelrecht überrollt wurden. Gegen die Viktoria Boys hatten sie das Spiel mit 5:6 noch bis zur letzten Sekunde offen halten können. Auch das zweite Mädchenteam, die Pfefferteufel von der MBA, spielte ein super Turnier und musste gegen die Pepper Girls (15:17) und Viktoria Boys (9:14) nur knapp Punkte abgeben.

  1. Pepper Girls 5 Pkt
  2. Viktoria Boys 5 Pkt
  3. PfefferTeufel 2 Pkt
  4. Surprise Giants 0 Pkt

Die Red Hot Chilli Checkers waren die „Oldies“ im Turnier und mussten daher 3 gegen 4 spielen. Zwar setzten sie sich am Ende trotzdem ungeschlagen durch, aber es waren teilweise sehr sehr enge Kisten! Sowohl die zweitplatzierten Golden State Warriors (37:44; mit zwei Curry’s im Team – laut Trikotbeschriftung!), als auch die Born To be Holmer‘s (42:44) lieferten ein knappes Spiel, das erst in den letzten Sekunden entschieden wurde. Toll auch die Ergebnisse der offensiv betonten Partien:  in 2×10 min. mit durchlaufender Uhr wurden und bei ebenbürtigen Gegnern wurden so viele Körbe geworfen, wie oft in regulären 4×10 min. Spielen nicht! Ein wenig Pech hatten hingegen die Red Pepper Socks (23:28). Zwar spielten sie absolut auf Augenhöhe, hatten aber am Ende dann doch nur ein Unentschieden gegen die Warriors (17:17) auf dem Konto. Nun ja – das ist unserer Nationalmannschaft bei der EuroBasket schließlich auch passiert, und da war immerhin ein Nowitzki mit im Team ;). Weitere Ergebnisse: Born To be Holmer Warriors 17:36, Red Pepper SocksBorn To Be Holmer: 24:32

  1. Red Hot Chilli Checkers 6 Pkt
  2. Golden State Warriors 3 Pkt
  3. Born To Be Holmer 2 Pkt
  4. Red Pepper Socks 1 Pkt

Den Fairplay-Preis mit nur einem Foul (!) über das gesamte Turnier holten sich schließlich knapp die Red Hot Chilli Checkers vor den Pepper Girls (2. Foul in der vorletzten Spielminute). Die beiden Turniersieger waren also gleichzeitig auch die fairsten Teams. Bei dieser Gelegenheit auch nochmal ein großes Lob und vielen Dank an unsere beiden Schiedsrichter, Aboudi und Mert! Dasselbe gilt für die zahlreichen Helfer unter den Spielereltern und vom H.u.T, dem Förderverein der Grundschule: ihr wart wieder ganz spitze!

 

 

 

 

Was verpasst? Aktuelles findet ihr immer hier: http://basketball.pfeffersport.de/aktuell/